Blick vom Kraynberg auf Vachdorf (Foto: Manuela Hahnebach)
Blick vom Kraynberg auf Vachdorf (Foto: Manuela Hahnebach)
Vachdorf
Karte

Kulturlandschaftspark Oberes Werratal

Agentur KLP
Hessenstraße 37
98617 Vachdorf
T/F 036949.20919
M 0152.08680533
kulturlandschaftspark(at)web.de
www.oberes-werratal-klp.de

VG Dolmar-Salzbrücke

Zella-Meininger-Straße 6
98547 Schwarza
T 036843.792-0
F 036843 792-99
info(at)vg-ds.de
www.vg-ds.de

Außenstelle
Einhäuser Straße 3
98617 Obermaßfeld-Grimmenthal
T 036949.286-0
F 036949.286-29
info(at)vg-salzbruecke.de
www.vg-salzbruecke.de

Vachdorf liegt im Werratal, 320 m ü. NN, ca. 16 km entfernt von unserer Kreisstadt Meiningen in südöstlicher Richtung an der B89.
Die Ersterwähnung erfolgte im Jahre 840 in einer Urkunde Kaiser Ludwigs, ausgestellt in Ketzicha, dem heutigen Bad Kissingen.
In der Gemeinde leben ca. 850 Einwohner zu beiden Seiten der Werra.
Das Ortsbild ist geprägt von liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und Bauernhöfen. Am eindrucksvollsten ist allerdings die Anlage unserer Kirchenburg, die im Hochmittelalter aus einer ehemaligen Wasserburg entstand. Sie ist eine der flächenmäßig größten dörflichen Kirchenburgen in Südthüringen. Der 2006 sanierte besteigbare Hutturm und zimmermannsgerecht überbaute, mit Natursteinen ausgefachte und mit Spatenkrempern gedeckte Gaden bieten eine mittelalterliche Atmosphäre. Eine Besonderheit ist der hinter einem schmalen Halsgraben liegende äußere Ring von Vorratshäusern. Die Kirche St. Trinitatis ist im Renaissancestil erbaut.
Vachdorf bietet alles, was man zum Leben braucht: gute Wohnlagen, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Grundschule, Arztpraxen, Sparkassenfiliale, Bahn- und Bushaltestellen, Gaststätten und zahlreiche Vereine in denen man sich betätigen kann. Die Vereine des Ortes haben in jedem Jahr zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt im Programm: Karneval, Frühlings- und Pfingstfest, Sportfest, Johannisfest, Tag des offenen Denkmals, Kirmes (seit 1663).
Ruhe und Erholung findet man in der Umgebung bei Wanderungen oder einer Fahrt mit dem Fahrrad auf dem Werratal-Radweg oder bei einer Bootstour auf der Werra.

Quelle: www.kirchenburg-vachdorf.de Förderverein Kirchenburg Vachdorf e.V.

Touristische Angebote

Der Krayenberg auf dem Steilabhang der Werra oberhalb von Vachdorf ist ein beliebter Aussichtspunkt in das Werratal (Schutzhütte und Grillplatz).
Die Kirchenburg mit Ringmauer, Brustwehr, Hutturm, Torturm, Brunnen und den Gaden bewahrt eine mittelalterliche Atmosphäre. Die Kirche St.Trinitatis ist im Renaissancestil erbaut. Zahlreiche Fachwerkhäuser, eine Mühle, ein altes Wirtshaus (ca. 1820) und 48 Felsenkeller sind Zeugnisse der Siedlungsgeschichte.
Um Vachdorf mit seinem Ökozentrum Werratal und dem Ökomarkt führt der Ökologieerkundungspfad.

Quelle: www.oberes-werratal-klp.de/... Kulturlandschaftspark Oberes Werratal

Links

www.oberes-werratal-klp.de Kulturlandschaftspark Oberes Werratal
www.kirchenburg-vachdorf.de Förderverein Kirchenburg Vachdorf e.V.
www.oekozentrum-werratal.de Bio-Agrarbetrieb im Oberen Werratal
www.oekomarkt-vachdorf.de Ökomarkt Werratal GmbH (Hotel, Restaurant und Verkauf von Öko-Produkten)