Naturparkzentrum Thüringer Wald in Friedrichshöhe (Foto: Störfix . Creative Commons)
Naturparkzentrum Thüringer Wald in Friedrichshöhe (Foto: Störfix . Creative Commons)
Friedrichshöhe
Karte

Naturparkzentrum Thüringer Wald

Rennsteigstraße
98678 Sachsenbrunn OT Friedrichshöhe
T 036704.70990
F 036704.709919
verband(at)naturpark-thueringer-wald.de
www.naturpark-thueringer-wald.eu/...

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 8 - 17 Uhr
Sa/So/Feiertag nach Vereinbarung

Gemeinde Sachsenbrunn

Hauptstraße 85
98678 Sachsenbrunn
T 03686.6136-0
F 03686.613620
buergermeister(at)sachsenbrunn.de
www.sachsenbrunn.de

Geschichte

Friedrichshöhe befindet sich auf einem Hochplateau im Thüringer Wald nördlich von Eisfeld und südöstlich von Masserberg am Rennsteig. Das Dorf liegt mitten in Bergwiesen, umrahmt von Wäldern in 800 m Höhe.
Am 1. September 1725 wurde das Dorf erstmals urkundlich erwähnt. Es war eine Gründung von Glasmachern aus Fehrenbach und Stützerbach und wurde nach dem Landesherrn Herzog Ernst Friedrich I. von Sachsen-Hildburghausen benannt. Bis zur Wende war das Dorf mit 32 Einwohnern der kleinste selbständige Ort der DDR. Friedrichshöhe gehört seit 1994 zur Gemeinde Sachsenbrunn. 2012 lebten hier in 30 Häusern 60 Einwohner.
Das Haus des Naturparkzentrums Friedrichshöhe war bis 1960 die letzte Einklassenschule. Heute ist in ihm eine Ausstellung und das Besucher­informations­zentrum der Geschäftsstelle des Verbandes Naturpark Thüringer Wald untergebracht.

Links

www.thueringen.info/... Urlaubsportal Thüringen
www.naturpark-thueringer-wald.eu Naturparkzentrum Thüringer Wald